Kaffeesatz als natürlicher Dünger für deine Pflanzen

In Kooperation mit The Frenchie Gardener

Ein Mann betrachtet eine Zucchini, die er in der Hand hält.
Ein Mann betrachtet eine Zucchini, die er in der Hand hält.

Kaffeesatz als natürlicher Dünger für deine Pflanzen

In Kooperation mit The Frenchie Gardener

Warum du Kaffeesatz als Dünger für deine Pflanzen verwenden solltest


Pflanzen und Gemüse benötigen Nährstoffe zum Wachsen, die sie vor allem der Erde entziehen. Je mehr eine Pflanze wächst, desto mehr Nährstoffe entzieht sie dem Boden – bis die Nährstoffe in der Erde allmählich aufgebraucht sind. Deshalb ist es wichtig, die Erde deiner Pflanzen regelmäßig zu düngen. Hast du gewusst, dass dir Coffee Balls genau dabei helfen können?

Dünger kannst du natürlich im Laden kaufen – oder aber du machst ihn dir ganz einfach und günstig selbst. Wenn du gerne Kaffee trinkst, fällt nach dem Brühen Kaffeesatz an. Viele Leute werfen diesen Kaffeesatz einfach weg. Dabei eignet sich Kaffeesatz perfekt, um deine Pflanzen zu düngen. Das ist nicht nur nachhaltig, sondern auch günstig und praktisch. Du sparst dir nicht nur das Geld für Dünger, sondern sparst auch noch Abfall und führst wertvolle Nährstoffe dem Nahrungskreislauf wieder zu.

Auch deine gebrühten Coffee Balls kannst du wie Kaffeesatz verwenden und daraus Dünger oder Kompost machen. Coffee Balls sind frei von Plastik und Aluminium und bestehen aus bestem Röstkaffee. Ist der Sammelbehälter deiner CoffeeB-Kaffeemaschine voll, kannst du daraus problemlos Dünger für deine Pflanzen machen.

So machst du aus Kaffeesatz Dünger für deine Erde


Ich zeige dir fünf Wege, wie du aus deinen gebrauchten Coffee Balls einfach Dünger für deine Erde machen kannst:

  • Mische Kaffeesatz mit der Pflanzenerde vor dem Eintopfen: Wenn du dabei bist, deine Töpfe oder Beete zu bepflanzen, mische etwas Kaffeesatz unter die Erde. Das hilft dem Boden Stickstoff aufzunehmen, der für das Wachstum der Pflanzen entscheidend ist. Für einen 10-Liter-Topf kannst du bis zu einen Liter Kaffeesatz untermischen. Möchtest du deine verbrauchten Coffee Balls unter die Erde mischen, lasse sie zuerst vollständig auskühlen und zerkleinere sie mit den Händen oder mit Gartenwerkzeug, bevor du sie unter die Erde mischst.

  • Gebe deine Coffee Balls einfach in deine Pflanzentöpfe: Du kannst deine gebrauchten Coffee Balls einfach in einer Tiefe von 8-10 cm vergraben. Dort versorgen sie den Boden deiner Pflanzen mit nützlichen Nährstoffen.

  • Nutze das Kaffeewasser: Der Auffangbehälter deiner CoffeeB-Maschine ist 2-geteilt und fängt nicht nur deine gebrühten Balls, sondern auch das Restwasser aus dem System auf. Dieses, wir nennen es mal “Kaffee-Wasser”, kannst du vollständig wiederverwenden. Mische es mit einem halben Liter Wasser und gieße damit deine Pflanzen. Das Kaffeewasser wirkt wie ein sanfter Dünger.

  • Verwende die kompostierbaren Coffee Balls als Schnecken-Abwehrmittel: Baust du in deinem Garten Blattgemüse an, ist es manchmal unvermeidlich, dass sich Schnecken daran zu schaffen machen wollen. Doch frisch gebrühter Kaffee kann Schnecken vor deinem Gemüse fernhalten! Nehme hierzu frisch gebrühte, jedoch abgekühlte Coffee Balls und zerdrücke sie zu Pulver. Verteile diesen Kaffeesatz aus Coffee Balls um die Stämme von deinem Gemüse. Der Kaffeesatz sorgt dafür, dass sich Schnecken von deinem Gemüse fernhalten.

  • Kaffee im Kompost: Kaffeesatz, dazu zählen auch gebrühte Coffee Balls, können auf jede Art und Weise kompostiert werden. Lese hierzu unseren Text, wie du aus Kaffeesatz einfach selbst Kompost machst. Coffee Balls sind zu 100% kompostierbar.

Welche Pflanzen soll ich mit Kaffeesatz düngen?


Kaffeesatz als Dünger eignet sich besonders für Pflanzen, die leicht saure Böden bevorzugen. Das sind beispielsweise Brokkoli, Bohnen, Chicorée, Karotten, Gurken, Kartoffeln, Auberginen, Salat, Radieschen und auch Tomaten.

Alle diese einfachen Techniken, um aus Kaffeesatz Dünger zu machen, sind für Pflanzen drinnen und draußen geeignet. Düngst du deine Grünpflanzen zu Hause mit Kaffeesatz, werden sie schon bald wachsen und gedeihen. Dein Gemüsegarten wird dir deinen Kaffeedünger mit einer reichhaltigen Ernte danken.

Wie oft du deine Pflanzen düngen solltest, hängt stark von der Pflanzensorte ab. In der Regel solltest du deine Pflanzen alle zwei bis drei Wochen düngen. Bewahre deine verbrauchten Coffee Balls in einem Behälter auf und nutze sie, um deine Pflanzen zu stärken.

Energieeffizienz A+
+ 25 € Kaffee & 1 Jahr extra-Garantie geschenkt 2
CoffeeB
Globe
149,00 €1

CoffeeB by Café Royal
Espresso
für 9 x 40ml
3,69 €1

7,24 €/100g

CoffeeB by Café Royal
Lungo Forte
für 9 x 110ml
3,69 €1

7,24 €/100g

Energieeffizienz A+
+ 25 € Kaffee & 1 Jahr extra-Garantie geschenkt 2
CoffeeB
Globe
weiß
149,00 €1

Energieeffizienz A+
+ 25 € Kaffee & 1 Jahr extra-Garantie geschenkt 2
CoffeeB
Globe
schwarz
149,00 €1

CoffeeB by Café Royal
Lungo Bio
für 9 x 110ml
3,99 €1

7,82 €/100g